Drei Gründe für bKV-Geschäft mit der Gothaer


0, 20, 0!


Drei Zahlen reichen aus, um zu erklären, warum es Sinn ergibt, bKV-Geschäft mit der Gothaer zu machen.

  • 0 steht für 0% Beitragserhöhungen in den letzten neun Jahren.
  • 20 für 20 Jahre Erfahrungen, die die Gothaer im Geschäftsfeld betriebliche Krankenversicherung vorzuweisen hat. Als die bKV an den Start ging, war die Gothaer eine der Pioniere unter den Versicherungsgesellschaften
  • Wieder 0 für 0 Gesundheitsfragen in der arbeitgeberfinanzierten bKV


Und das nächste Highlight steht schon unmittelbar bevor: Ab Ende März können Maklerinnen und Makler die Budgettarife der Gothaer auch über die digitale Plattform Xempus beraten und verkaufen. Mehr dazu.

Eine weitere Neuerung ist das bKV Starter-Kit. Damit können Unternehmen ihrer Belegschaft ab 1. März die Vorzüge der betrieblichen Krankenversicherung unmittelbar erlebbar machen. Ein weiteres Verkaufsargument für Maklerinnen und Makler. Durch das Starter-Kit erhalten die Mitarbeitenden der Unternehmerkunden nach Vertragsschluss eines FlexSelect-Gesundheitsbudgets alle wichtigen Informationen zum Tarif und den damit verbundenen Services – entweder klassisch gedruckt oder als digitale Variante per QR-Code bzw. digitale Wallet-Lösung.

Mehr zur betrieblichen Krankenversicherung bei der Gothaer.

Die Kolleginnen und Kollegen Vertriebsmanager Vorsorge im Gothaer Partnervertrieb freuen sich auf den nächsten Kontakt mit Ihnen!