Gothaer Jagdhaftpflichtversicherung: Jäger mit Hund im Wald auf der Jagd Gothaer Jagdhaftpflichtversicherung: Jäger mit Hund im Wald auf der Jagd

Anlässlich des Jahreswechsels und dem bevorstehenden Versand der Beitragsrechnungen sowie Versicherungsbestätigungen zur Jagdhaftpflichtversicherung informiert die Abteilung Spezialversicherungen (KP-SPEZ) über die entsprechende Verfahrensweise

Die Versicherungsbestätigungen zur Verlängerung der Jagdscheine werden in der 2. Kalenderwoche erstellt und gehen ab dem 12. Januar 2023 in den Versand an die Kunden.

Die Verträge haben sich automatisch um die Vertragslaufzeit (1 bzw. 3 Jahre) verlängert.

Kunden mit einer Deckungssumme unter 3 Millionen Euro und einem Drei-Jahresvertrag erhalten ein Neuordnungsangebot auf mindestens 6 Millionen Euro Deckungssumme.

Kunden mit einer höheren Deckungssumme und einer Vertragslaufzeit von drei Jahren erhalten ein Anschreiben zur Kundenbefragung mit einem Link und einem QR-Code .

Die Gothaer empfiehlt aufgrund ihrer Schadenerfahrungen mittlerweile eine Deckungssumme von mindestens 6 Mio. Euro. Vertragsänderungen können aktuell noch nicht über den Online-Rechner eingereicht werden. Hierzu reicht ein Änderungsantrag oder auch eine formlose Willenserklärung des VN aus.