Es war einer der Höhepunkte der DKM 2022: die Verleihung der Jungmakler Awards am 27. Oktober 2022. 14 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben es in das Finale des Branchenwettbewerbs geschafft.

Den ersten Platz des Jungmakler Awards 2022 erreichte Robin Lerch von „grenzenlos sicher“. Seine Zielgruppe: digitale Nomaden, Auswanderer und Expatriats. Platz zwei belegte Andreas Reiter von der Ofelos GmbH. Mit seiner bKV-Lösung hat er der Bürokratie den Kampf angesagt. Den dritten Platz vergab die Jury an Kai Buczinski mit seiner Marke „Der Finanzcop“.

Zur Jury gehörte neben Zeliha Hanning, Vorstandsvorsitzende der Württembergischen, und Jawed Barna aus dem Vorstand der Zurich auch Gothaer Vertriebsvorstand Oliver Brüß, der die Laudation für Robin Lerch hielt und ihm seine Auszeichnung überreichte. „Gewonnen haben für mich alle 14 Finalisten,“ erklärte Brüß nach der Veranstaltung. „Das diesjährige Teilnehmerfeld hat mit den präsen-tierten Geschäftsmodellen deutlich gemacht, dass die Verknüpfung zwischen Digitalisierung und per-sönlicher Beratung sowie der klare Fokus auf ein relevantes Thema und eine Zielgruppe die zentralen Erfolgsfaktoren der Zukunft sind.“